Wir schreiben das Jahr 2009...In der Schule finden sich Schlagzeuger Christian und Gitarrist Tom in einer Band musikalisch zusammen. Als dritter Mann wird Phil bald ins Boot geholt und die drei Jungs gründen eine Rock’n’Roll- Band namens „Stick’n’Strings“. Rund drei Jahre lang sammeln sie ihre ersten Banderfahrungen, gehen dabei durch viele Tiefen aber auch manche Höhen und finden schließlich zu ihrem Sound – es ist der Anfang von Messarounds Mercy. Doch was ist Rock’n’Roll ohne Klavier, Posaune und Saxophon? Für die drei Jungs geht ein sehnlicher Wunsch in Erfüllung, als wieder durch Zufälle Jonas, Korbinian und Andreas zur Band finden und mit Piano, Sax und Posaune kräftig mitmischen - Messarounds Mercy ist komplett. 

Auf der Bühne verstehen es die sechs Musiker aus Regensburg nunmehr seit Jahren, alten Klassikern von Elvis Presley, Blues Brothers, CCR oder Ray Charles neues und junges Leben einzuhauchen. Ergänzt wird das Programm mit eigenen Liedern und modernen Songs, die im Stil der 50’s völlig neu interpretiert werden. Zudem sorgt Messarounds Mercy nicht nur im musikalischen Bereich für Höhepunkte - ihre Auftritte sind stets von Spaß, Party, und einer gewissen mangelnden Ernsthaftigkeit begleitet. So versteht die Band eben den Flair von Soul, Swing, RocknRoll und Jazz - Pure Lebenslust


MESSAROUNDS MERCY

MESSAROUNDS MERCY